Über uns

Wir möchten uns kurz vorstellen…

Wir heißen Laurien Geerse und Guus Morel und sind am 1. November 2004 aus Holland nach Norwegen ausgewandert.

Guus hat einen Bachelor-Abschluss in Forstwesen und Naturschutz, und hat Biologisch-dynamische Landwirtschaft studiert. In den Niederlanden hat er in den Bereichen Naturschutz und Subventionen für landwirtschaftliche Betriebe für die Provinz Nordbrabant gearbeitet. In seiner Freizeit züchtete er Bienen und arbeitete als Landschaftspfleger. Guus ist auf unserem Hof vor allem für die Landwirtschaft, das Vieh, die Bienenzucht und den Marktverkauf verantwortlich.

Laurien ist ausgebildete Krankenschwester und hat einen Bachelor in psychiatrischer Krankenpflege. In ihren letzten 10 Jahren in den Niederlanden war sie in der häuslichen Krankenpflege tätig. Laurien hat auf dem Hof vor allem die Verantwortung für „Green care”, die Eisproduktion, den Gemüsegarten und die Gäste auf unserem Hof.

In Holland haben wir von einem Hof geträumt, auf dem sich Leute, Tiere und Pflanzen wohlfühlen – ein landwirtschaftlicher Betrieb, in dem Gäste willkommen sind.

Diesen Traum konnten wir in Holland nicht verwirklichen. Nach einem Norwegen-Urlaub im Jahr 2003 begannen wir, ernsthaft über Auswanderungspläne nachzudenken. Nach der friedlichen und ruhigen Zeit im Norden mit viel Freiraum brauchten wir über eine Woche, um uns wieder an die Hektik und den Trubel in Holland zu gewöhnen.

Im Januar 2004 hatten wir unsere ersten Treffen in Vik, um über unsere Pläne eines ökologischen Hofes zu diskutieren. In Vik wurden wir herzlich empfangen, und wir beschlossen, uns hier niederzulassen. Der Anfang war nicht leicht. Es gab viel zu lernen, und noch mehr zu tun! Nach unseren anfänglichen, teilweise entmutigenden Bemühungen haben wir nun endlich den Bogen heraus. Doch wir lernen immer noch täglich neue Dinge hinzu! Wir fühlen uns hier heimisch und glücklich. Wir haben erkannt, dass wir damals eine gute Entscheidung getroffen haben, als wir ausgewandert sind, um unseren Traum zu verwirklichen.